Unser HIT-Aktivstall®

Pferde sind Herdentiere. Diesem Zustand trägt das System HIT-Aktivstall® Rechung.

Pferde sind den überwiegenden Teil des Tages mit der Nahrungsaufnahme beschäftigt. Dabei sind Sie meist in Bewegung und legen weite Strecken zurück. Wenn man seinem Pferd ein möglichst Artgerechtes Leben bereiten möchte, sollte man darauf achten, dass diese Bedürfnisse erfüllt sind.

Im HIT-Aktivstall® werden die Pferde in einer Gruppe gehalten und sind somit ständig in Kontakt mit Ihren Artgenossen. In der Planung wird daher darauf geachtet, dass eine möglichst große Auslauffläche zur Verfügung steht, die auch ganzjährig genutzt werden kann. Zusätzlich gibt es überdachte Flächen, sowie Liegeflächen für Ruhephasen. Die Fütterung der Pferde erfolgt individuell auf das Pferd abgestimmt über den ganzen Tag verteilt, mit Kraft-, Mineral- und Raufutter. Eine spezielle Software ermöglicht die individuelle Futterzuteilung für jedes Pferd der Gruppe. Die einzelnen Bereiche der Anlage werden weitläufig angeordnet so dass die Pferde neben der bewussten Ernährung auch zur Bewegung animiert werden. Durch die verschiedenen Umweltreize, die frische Luft und das Leben in der Gruppe werden die Pferde ausgeglichener und leistungsbereiter.

Auf dem angehängten Plan könnt Ihr euch einen Überblick über die neue Stall-Anlage verschaffen:




 


Auf den Bildern oben sieht man die Heustationen für die Pferde. In der Bildmitte mit der schwarzen Tür sieht man den Eingang, auf dem äußeren Bild den Ausgang wo die Tiere nach dem Fressen wieder heraus kommen.

Auf dem linken Bild sieht man eine Strohraufe. Hier haben die Tiere jederzeit die Möglichkeit zu knabbern. Auf dem rechten Bild sieht man

den vorbereitetn Wälzplatz. Hier wird noch Sand aufgefüllt.


Weitere Informationen zum Ablauf und System HIT-Aktivstall® erhaltet Ihr gerne bei uns oder auf der Homepage der Firma HIT-Aktivstall®.


HIT-Aktivstall®